WAS SOLL CORPORATE DESIGN?

Ich muss jetzt mal ein Bild zurechtrücken, das in vielen Köpfen noch heftig schief hängt. 

 

Corporate Design ist nicht das lästige Gedöns, das man braucht, damit man etwas hat, das man auf Visitenkarten drucken oder auf die Website setzen kann.

 

Corporate Design hat zuerst mal genau eine Aufgabe: Deinem Kunden Bilder eines einzigartigen Universums in den Kopf zu pflanzen. Des Universums, das den Namen deines Unternehmens trägt!

 

Du fragst, wozu der Mensch dein Universum in seinem Kopf braucht? Na weil er sich nur dann an dein Unternehmen erinnern wird. Beschäftigt sich der Kopf nicht intensiv mit deinem Unternehmen, weil du keine oder zu wenige oder uneindeutige Anreize lieferst, wird sich der Kopf nicht an dein Unternehmen erinnern. 

 

Der Mensch ist ein Phantasietier. Er ist in der Lage, im Kopf aus ein paar gezielt gesetzten Hinweisen eine komplette Vorstellung von einer Welt zu stricken. Diese Hinweise geben wir ihm über das Corporate Design. Farben, Formen, Bildsprache funktionieren ganz direkt und legen die ersten Grundsteine für das Universum im Kopf. Dann kommen Worte dazu, die erst die Lesehürde überwinden müssen, danach aber ein wichtiger Bestandteil des Universums sind. Denn die Worte bringen Inhalte, Geschichten, Informationen, die das Universum füllen und lebendig machen. 

 

Damit meine Kunden von ihren Kunden nicht vergessen werden, erstelle ich Corporate Designs, die funktionieren. Werde auch du mein Kunde und profitiere davon, dass du in Zukunft aus den Köpfen deiner Kunden nicht mehr wegzudenken bist.